Neuigkeiten

27.07.2016, 12:16 Uhr | Eule am Sonntag
CDU will an gute Arbeit im Stadtrat anknüpfen
Dassel: Stadtratsliste einstimmig aufgestellt / „Gute Mischung“
DASSEL.  Während der Aufstellungsversammlung seiner Kandidaten für die Stadtratswahl in Dassel wies der Vorsitzende des CDU-Stadtverbandes, Joachim Stünkel, auf eine „gute Bilanz der Stadtratsfraktion“ in der bisherigen Arbeit hin.
Die CDU präsentiert ihre Kandidaten für den Dasseler Stadtrat: Spitzenkandidat ist Joachim Stünkel, auf dem Foto fehlen Imke Stein und Alexandra Trentz.
So seien viele Projekte und Initiativen durch die CDU umgesetzt worden.
Joachim Stünkel stellte die Eckpunkte des Wahlprogramms vor, das demnächst der Öffentlichkeit vorgestellt wird.
Auch in der neuen Wahlperiode werde man an die bisherige gute Arbeit der CDU im Stadtrat anknüpfen
und hat deshalb eine sehr gute Mischung aus erfahrenden und bewährten sowie neuen Kandidatinnen und Kandidaten aufgestellt.
In der anschließenden Aufstellung der Stadtratsliste wurden einstimmig folgende Kandidatinnen und Kandidaten in der Reihenfolge gewählt:
Joachim Stünkel (Lüthorst), Hartmut Demann (Amelsen), Ludolf von Dassel (Hoppensen), Günther Kelter (Sievershausen),
Frauke Stein (Dassel),Mechthild Falke (Lauenberg), Günter Fricke (Ellensen), Alexandra Trentz (Mackensen),
Jobst Volger (Markoldendorf), Susanne Ebbighausen (Sievershausen), Friedrich Sarstedt (Dassel), Imke Stein (Dassel), Rudolf
Pfeiffer (Dassel), Gerald Stehrenberg (Dassel) und Volker Vierroth (Dassel).
Abschließend bat Vorsitzende Joachim Stünkel die Wählerinnen und Wähler aufgrund „des guten personellen Angebotes und der guten inhaltlichen Arbeit“, der CDU bei der Kommunalwahl am Wahlsonntag (11. September) das Vertrauen zu schenken.
Quelle: Eule am Sonntag